Zum Inhalt springen

EBM+ > KV Abrechnung > Tipps und Tricks

Tipps und Tricks für die Praxis

Optimierung der Abrechnungsprozesse

Die Optimierung der Abrechnungsprozesse ist entscheidend, um die Effizienz und Genauigkeit der Praxisabrechnung zu verbessern. Hier sind einige Tipps und Tricks für die Praxis, die helfen können, die Abrechnungsprozesse zu optimieren:

Standardisierung der Abläufe

Eine der besten Methoden zur Optimierung der Abrechnungsprozesse ist die Standardisierung der Abläufe. Dies bedeutet, dass feste Protokolle und Checklisten für die Abrechnung jeder Leistung erstellt werden. Standardisierte Abläufe minimieren Fehler und sorgen dafür, dass alle relevanten Informationen vollständig und korrekt erfasst werden.

Schulung des Personals

Regelmäßige Schulungen des Personals sind unerlässlich, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter mit den neuesten Abrechnungsrichtlinien und -verfahren vertraut sind. Schulungen sollten sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Anwendungen umfassen, um die Kompetenz und Sicherheit des Abrechnungsteams zu stärken.

Regelmäßige Überprüfung und Anpassung

Abrechnungsprozesse sollten regelmäßig überprüft und gegebenenfalls angepasst werden. Dies umfasst die Analyse der Abrechnungsdaten, die Identifikation von Schwachstellen und die Implementierung von Verbesserungsmaßnahmen. Kontinuierliche Verbesserungen tragen zur Effizienz und Genauigkeit der Abrechnungsprozesse bei.

Vermeidung von Fehlern

Fehler in der Abrechnung können zu erheblichen finanziellen Einbußen und Verwaltungsaufwand führen. Daher ist es wichtig, Maßnahmen zur Fehlervermeidung zu implementieren. Hier sind einige Tipps und Tricks für die Praxis zur Vermeidung von Abrechnungsfehlern:

Sorgfältige Dokumentation

Eine sorgfältige und vollständige Dokumentation aller erbrachten Leistungen ist die Grundlage für eine fehlerfreie Abrechnung. Dazu gehört die genaue Erfassung von Diagnosen, Behandlungen und verwendeten Materialien. Eine lückenlose Dokumentation erleichtert die Nachvollziehbarkeit und Überprüfung der Abrechnung.

Plausibilitätsprüfungen

Plausibilitätsprüfungen sind ein effektives Mittel zur Fehlervermeidung. Durch den Einsatz von Softwarelösungen wie EBM+  können Abrechnungsdaten auf Plausibilität und Vollständigkeit geprüft werden. Dies hilft, Unstimmigkeiten und potenzielle Fehler frühzeitig zu erkennen und zu korrigieren.

Doppelte Kontrolle

Ein weiteres wirksames Mittel zur Fehlervermeidung ist die doppelte Kontrolle der Abrechnungsdaten. Durch das Vier-Augen-Prinzip können Fehler schneller entdeckt und behoben werden. Dies ist besonders wichtig bei der Abrechnung komplexer oder umfangreicher Leistungen.

Digitale Assistenz für die KV-Abrechnung

Erleben Sie EBM+ drei Monate mit vollem Funktionsumfang in Ihrer Praxis.

Steigerung der Erlöse

Die Steigerung der Erlöse ist ein zentrales Ziel jeder Arztpraxis. Hier sind einige Tipps und Tricks für die Praxis, um die Erlöse zu maximieren:

Nutzung aller Abrechnungsmöglichkeiten

Eine gründliche Kenntnis der Gebührenordnung (GOÄ/EBM) und der Abrechnungsmöglichkeiten ist entscheidend, um alle erbrachten Leistungen korrekt und vollständig abzurechnen. Dies umfasst die Nutzung aller relevanten Abrechnungsziffern und die Beachtung spezifischer Abrechnungsregelungen.

Optimierung der Leistungsdokumentation

Durch die Optimierung der Leistungsdokumentation können Leistungen präziser und umfassender erfasst werden. Dies schließt die detaillierte Dokumentation von Zusatzleistungen und die Berücksichtigung von Zuschlägen ein. Eine vollständige und genaue Leistungsdokumentation führt zu einer höheren Vergütung.

Regelmäßige Abrechnungsanalysen

Regelmäßige Analysen der Abrechnungsdaten helfen, Optimierungspotenziale zu identifizieren und umzusetzen. Dies kann die Überprüfung der Abrechnungsstruktur, die Analyse der Häufigkeit bestimmter Leistungen und die Anpassung der Praxisabläufe umfassen. Durch die kontinuierliche Optimierung der Abrechnungsprozesse können die Erlöse nachhaltig gesteigert werden.

Softwarelösungen für die Abrechnung

Moderne Softwarelösungen wie EBM+ spielen eine entscheidende Rolle bei der Optimierung der Abrechnungsprozesse. Hier sind einige Tipps und Tricks für die Praxis zur Auswahl und Nutzung von Abrechnungssoftware:

Auswahl der richtigen Software

Die Auswahl der richtigen Abrechnungssoftware ist entscheidend für die Effizienz und Genauigkeit der Abrechnungsprozesse. Wichtige Kriterien bei der Auswahl sind die Benutzerfreundlichkeit, die Integration mit bestehenden Praxisverwaltungssystemen und die Unterstützung aktueller Abrechnungsrichtlinien.

Automatisierung der Abrechnungsprozesse

Moderne Abrechnungssoftware bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Automatisierung der Abrechnungsprozesse. Dies umfasst die automatische Kodierung von Leistungen, die Plausibilitätsprüfung und die Erstellung von Abrechnungsunterlagen. Durch die Automatisierung können manuelle Fehler reduziert und die Effizienz der Abrechnung gesteigert werden.

Regelmäßige Updates und Schulungen

Um die Vorteile der Abrechnungssoftware voll auszuschöpfen, sind regelmäßige Updates und Schulungen erforderlich. Softwareanbieter bieten häufig Schulungen an, um das Praxispersonal mit den neuesten Funktionen und Optimierungsmöglichkeiten vertraut zu machen. Regelmäßige Updates stellen sicher, dass die Software stets den aktuellen Abrechnungsrichtlinien entspricht.

Unterstützung durch den Softwareanbieter

Viele Softwareanbieter bieten umfangreiche Supportleistungen an, die bei der Implementierung und Nutzung der Abrechnungssoftware unterstützen. Dies umfasst technische Unterstützung, individuelle Schulungen und die Bereitstellung von Informationsmaterialien. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Softwareanbieter kann dazu beitragen, die Abrechnungsprozesse weiter zu optimieren und die Effizienz zu steigern.

Tipp: Digitale Tools wie EBM+ werden in einer unverbindlichen, persönlichen Demo erläutert. Zudem kann das PlugIn im Rahmen eines Probe-Quartals getestet werden.

Fazit

Die Optimierung der Abrechnungsprozesse, die Vermeidung von Fehlern, die Steigerung der Erlöse und die Nutzung moderner Softwarelösungen sind wesentliche Faktoren für eine erfolgreiche Praxisabrechnung. Durch die Implementierung standardisierter Abläufe, regelmäßige Schulungen und die Nutzung fortschrittlicher Abrechnungstechnologien können Ärzte und Praxispersonal die Effizienz und Genauigkeit der Abrechnung deutlich verbessern. Kontinuierliche Analysen und Anpassungen der Abrechnungsprozesse tragen zur Maximierung der Erlöse und zur Sicherstellung einer korrekten und vollständigen Abrechnung bei. Diese Tipps und Tricks für die Praxis helfen, die Herausforderungen der Abrechnung erfolgreich zu meistern und die wirtschaftliche Stabilität der Arztpraxis zu sichern.

KV-Abrechnungsexpertise zahlt sich aus.

Das EBM+ PlugIn
für Ihre Praxissoftware

Die Anwendung unterstützt niedergelassene Ärztinnen und Ärzte dabei, Abrechnungspotentiale optimal  auszuschöpfen.

Als digitale Assistenz sorgt EBM+ für eine korrekte, vollständige und wirtschaftlichere Quartalsabrechnung.